Über mich

Programmieren und Lehren sind meine Leidenschaft. 

In meinem Leben habe ich so einige Wege ausprobiert - mit der PrograMonte verwirkliche ich nun meinen Traum, meine Leidenschaft zu leben und Kindern die wunderbare Welt der Programmierung näher zu bringen.
Immer mit dabei ist Rumo, mein zum Schulhund ausgebildeter Labrador-Rüde.

Meine Vision

Programmieren lernen schon ab der Grundschule im Münchner Süden? Fehlanzeige. So kam mir der Gedanke, eine eigene Programmierschule zu gründen.
Wichtig ist mir insbesondere, Wissen so zu vermitteln, dass es spannend,  interessant und nachhaltig ist.
Dabei orientiere ich mich an den Prinzipien von Maria Montessori: Hilf mir, es selbst zu tun.

Vereinbaren Sie eine Probestunde - und lassen Sie danach Ihr Kind entscheiden, ob es tiefer eintauchen will!

Meine Werte

Warum Sie mir Ihr Kind anvertrauen können? 
Weil ich fachlich als ehemalige Professorin weiß, wie wichtig der Zugang zur Informatik und zum Programmieren schon in jungen Jahren ist.
Und weil ich didaktisch als Fachlehrerin an einer Montessori-Schule gelernt habe, Wissen altersgerecht und nachhaltig zu vermitteln.
Probieren Sie es aus, buchen Sie noch heute eine Probestunde!

Meine Motivation

Als Fachlehrerin in einer Montessori-Schule hat es mich fasziniert, wie begeistert Kinder in die Welt des Programmierens abtauchen - wenn man sie nur lässt. Dabei ist Lehrerin eigentlich das falsche Wort - ich verstehe mich vielmehr als Begleiterin der Kinder auf ihrem Weg, ganz neue Welten zu erschaffen.
Sichern Sie Ihrem Kind den entscheidenden Vorsprung in die digitale Zukunft - mit einem Programmierkurs an der PrograMonte!

Mein Hintergrund

Als ehemalige Professorin, aktive Forscherin, Buchautorin und Dozentin im Bereich Digitalisierung und Informatik kenne ich die Relevanz dieser Themen. 
Schon heute herrscht auf dem Arbeitsmarkt ein erheblicher Mangel an Fachkräften mit Informatik-Ausbildung. 
In Zukunft werden diese Kompetenzen  weiter an Bedeutung gewinnen - in fast allen Berufszweigen. 

Dr. Steffi Rudel


Ausbildung

  • 2012 – 2016 Externe, nebenberufliche Promotion zur Dr. rer. pol.
  • 2005 – 2006 Studium Master of Systems Engineering
  • 1996 – 2002 Studium Wirtschaftsingenieurwesen (FH)
  • 1993 – 1995 Fachoberschule, wirtschaftlicher Zweig
  • 1990 – 1993 Realschule, wirtschaftlicher Zweig


Praktische Tätigkeiten 

  • 2021 – jetzt Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität der Bundeswehr München (Teilzeit)
  • 2020 – 2023 Fachlehrerin an der EmiLe Montessori-Schule Neubiberg (Teilzeit)
  • 2019 – 2020 Vertretungsprofessur an der Universität der Bundeswehr München
  • 2016 – 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität der Bundeswehr München
  • 2009 – 2015 IT-Beraterin bei der GPP Service GmbH & Co. KG, Oberhaching


Lehrerfahrung

  • ERP- und SCM-Systeme (UniBw München, Wirtschaftsinformatik)
  • Python für Nicht-Informatiker (UniBw München, Studium+)
  • Personalentwicklung (UniBw München, CASC Weiterbildungszentrum)
  • EmiLe Computer Club 3./4. Klasse Grundschule sowie 5./6. und 7./8. Klasse Mittelschule (EmiLe Montessori-Schule Neubiberg)
  • Informatik 5.-8. Klasse Mittelschule sowie 12. Klasse FOS (EmiLe Montessori-Schule Neubiberg)
  • Personalcontrolling und Business Analytics (UniBw München, Management & Medien)
  • Change Management (UniBw München, Management & Medien)
  • People Analytics (UniBw München, Management & Medien)
  • Organisation und Projektmanagement (UniBw München, Management & Medien)
  • Prozessmanagement (UniBw München, Management & Medien)
  • Praxisseminar Qualitative Methoden (UniBw München, Management & Medien) 
  • Methoden und Modelle der Wirtschaftsinformatik  (UniBw München, Wirtschaftsinformatik)
  • Innovationsmanagement (Hochschule München, Wirtschaftsingenieurwesen)


Vorträge & Workshops 

  • 20. GI-Fachtagung "Informatik und Schule" (INFOS) 2023 in Würzburg: Workshop „IT-Sicherheit für Kinder und Jugendliche spielerisch vermitteln“
  • TechDays 2023 in München: „IT-Sicherheit in deutschen Personalabteilungen“
  • DGFP Jahrestagung HR-Digital 2022 (online): Vortrag „Federated Learning Enhancing IT-Security in HRM: Welche Rolle IT-Sicherheit in HR spielt und wie diese erhöht werden kann“
  • DGFP ERFA-Austausch Personalcontrolling 2021 (online): Vortrag „Vorgehensmodelle im People Analytics“
  • Digitaltag 2021 (online): Workshop „Ein digitales Chamäleon passt seine Farbe an: eine spielerische Einführung in Programmierung und Künstliche Intelligenz“
  • DGFP Jahrestagung HR-Controlling & Analytics 2020 (online): Workshop „Wie man mit People Analytics im Unternehmen direkt starten kann“
  • DGFP Jahrestagung HR-Controlling & Analytics 2020 (online): Impulsvortrag „People Analytics: Was an dem Hype um die Analyse von HR-Daten wirklich dran ist“
  • Pre-Conference der 5. International AR VR Conference 2019 an der Universität der Bundeswehr München: „Business Models: XR Applications for your Enterprise“
  • EmiLe Montessori Schule Neubiberg 2019: „Wie schütze ich meine Daten und warum überhaupt, ich hab doch nichts zu verbergen!“
  • TechDays 2019 in München: „Systematically Promoting Innovation by Using People Analytics“
  • Hochschule Weingarten 2019: „Schutz von Kritischen Infrastrukturen - Ein Überblick“
  • Berufliche Oberschule Fürstenfeldbruck 2019: „Chancen und Risiken der Digitalisierung“
  • IHK IT-Sec Camp der IHK Schwaben 2018 in Augsburg: „IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen“
  • Technologiemesse des Sicherheitsnetzwerks München 2018: „KRITIS“
  • ITS|KRITIS Kongresses 2017 in Berlin: „Die Begleitforschung VeSiKi“
  • Veranstaltungsreihe IT-Sicherheit im Josephs 2017 in Nürnberg: „IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen“
  • TechDays 2016 in München: „IT-Security in Critical Infrastructures“


Veröffentlichungen

  • Kolb, L., Rudel, S., Lechner, U.: Requirements for a Federated Learning System to strengthen IT Security in Human Resource Management. Proceedings der 18. Internationalen Wirtschaftsinformatik (WI 2023),  18.-21.09.2023 in Paderborn, 10. 
  • Rudel, S., Marth, R.: IT-Sicherheit für Kinder und Jugendliche spielerisch vermitteln. In: L. Hellmig, M. Hennecke (Hrsg.): Informatikunterricht zwischen Aktualität und Zeitlosigkeit, Lecture Notes in Informatics (LNI), Gesellschaft für Informatik, Bonn 2023, S. 475-476.
  • Rudel, S., Steinle, N., Kolb, L.: IT-Sicherheit im Human Resource Management: Kenntnisstand und Kompetenzaufbau. VHB Herbstworkshop, 19.-22.09.2023 in Berlin. 
  • Rudel, S., Kolb, L., Steinle, N.: Bewerbung mit böser Absicht. In: Personalmagazin, No. 08/2023, S. 86-89.
  • Verlande, L., Lechner, U., Rudel, S.: Design of a Federated Learning System for IT Security: Towards Secure Human Resource Management. In: Association for Computing Machinery (Hrsg.): Proceedings of the 11th Latin-American Symposium on Dependable Computing (LADC '22), 21.-24.11.2022 in Fortaleza, Brasilien. ACM: New York, USA, S.131–136.
  • Rudel, S.: Programmieren lernen an einer Montessori-Schule: Der EmiLe Computer Club (ECC). In: Demmler, D., Krupka, D., Federrath, H. (Hrsg.): INFORMATIK 2022, Lecture Notes in Informatics (LNI). Gesellschaft für Informatik: Bonn 2022, S. 1213 - 1219.
  • Grimm, M., Rudel, S.: Intrapreneurship-Potenzial in deutschen Unternehmen verschiedener Branchen. In: Kraus, R., Kreitenweis, T., Jeraj, B.: Intrapreneurship - Unternehmergeist, Systeme und Gestaltungsmöglichkeiten. Springer: Berlin, Heidelberg 2022.
  • Rudel, S.: People Analytics - Methoden und Werkzeuge zur Arbeit mit Daten im Human Resource Management (HRM). Vahlen: München 2021.
  • Rudel, S.: Geschäftsmodellinnovationen fördern: Gestaltung eines Anreizsystems für Intrapreneure. In: Zeitschrift Führung + Organisation (zfo), No. 6/2019, S. 383-386.
  • Kraus, R., Rudel, S., Falfoul, F.: Development of an Intrapreneurship Program for Future Officers. International Military Testing Association IMTA, 7.-11.10.2019 in Tallinn, Estland.
  • Pongratz, K., Rudel, S.: Vermittlung Digitaler Kompetenzen an Schulen. ZBW – Leibniz Information Centre for Economics, Kiel, Hamburg 2019. Online verfügbar unter: https://www.econstor.eu/handle/10419/204445.
  • Rudel, S.: Drei Blickwinkel auf People Analytics. In: Personalmagazin, No. 10/2019, S. 76-78.
  • Reimers, T., Rudel, S., Lechner, U., Hofmeier, M., Wilhelmi, T. et al.: Absicherung von Wertschöpfungsketten in der Lebensmittelproduktion und -logistik mittels Distributed-Ledger-Technologie: Das Forschungsdesign. In: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Hrsg.): IT-Sicherheit als Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung. Tagungsband zum 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress, 21.-23.5.2019 in Bonn. SecuMedia: Gau-Algesheim 2019, S. 373-384.
  • Rudel, S., Hofmeier, M., Lechner, U.: Arbeitshilfen für KRITIS: Ergebnisse des Projektes „Vernetzte IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen“ (VeSiKi). In: <kes> – Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit, No. 6/2018, S. 43-47.
  • Rudel, S., Lechner, U. (Hrsg.): IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen – State of the Art. Ergebnisse des Förderschwerpunkts IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen ITS|KRITIS des BMBF. Universität der Bundeswehr: Neubiberg 2018.
  • Lechner, U., Hofmeier, M., Rudel, S., Dännart, S.: Fallstudien zur IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen. In: Schartner, P., Pohlmann, N. (Hrsg.): DACH Security 2018. Tagungsband zur Konferenz 4.-5.9.2018 in Gelsenkirchen. Syssec: Frechen 2018, S. 240-251.
  • Rudel, S., Bollen, T.: IT-Sicherheit für Geschäftsprozesse im Finanzsektor. In: Schartner, P., Pohlmann, N. (Hrsg.): DACH Security 2018. Tagungsband zur Konferenz 4.-5.9.2018 in Gelsenkirchen. Syssec: Frechen 2018, S. 232-235.
  • Rudel, S., Bollen, T.: IT-Sicherheit für Geschäftsprozesse im Finanzsektor: Die Managementlösung PREVENT. In: Lechner, U., Dännart, S., Rieb, A., Rudel, S. (Hrsg.): CASE KRITIS: Fallstudien zur IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen. Logos-Verlag: Berlin, 2018, S. 123-135.
  • Lechner, U., Dännart, S., Rieb, A., Rudel, S. (Hrsg.): CASE KRITIS: Fallstudien zur IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen. Logos-Verlag: Berlin, 2018.
  • Lechner, U., Rudel, S.: Lokal oder Global? Geoinformationen in der IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen. In: Caspary, W., Heister, H., Kleim, U. G. F., Mayer, H. Pietzner, G. (Hrsg.): Festschrift für Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reinhardt zum 65. Geburtstag. Schriftenreihe des Instituts für Geodäsie der Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Heft 95, S. 91-99.
  • Lechner, U., Hofmeier, M., Rudel, S.: Monitor 2.0 – IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen. In: <kes> – Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit, No. 3/2018, S. 29-31.
  • Rudel, S., Lechner, U., Müller, S.: Ergebnisse für die IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen. In: DIN-Mitteilungen + elektronorm, No. 5/2018, S. 7-11.
  • Rudel, S.: Prozess-Simulation in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mittels des Baukastensystems KMUSimMetall. In: Wenzel, S., Peter, T. (Hrsg.): Simulation in Produktion und Logistik. 17. ASIM Fachtagung Simulation in Produktion und Logistik. Kassel University Press: Kassel 2017, S. 433-442.
  • Rudel, S., Raß, M., Jalowski, M.: IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen. In: Schartner, P., Baumann, A. (Hrsg.): DACH Security 2017. Tagungsband zur Konferenz 5.-6.9.2017 in München. Syssec: Frechen 2017, S. 269-277.
  • Rudel, S., Rieb, A.: Technik vs. Mensch: Was nutzt ein hoher technischer Standard, wenn die Schwachstelle Mensch umgangen wird? In: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Hrsg.): Digitale Gesellschaft zwischen Risikobereitschaft und Sicherheitsbedürfnis. Tagungsband zum 15. Deutschen IT-Sicherheitskongress, 16.-18.5.2017 in Bonn. SecuMedia: Gau-Algesheim 2017, S. 345-352.
  • Rudel, S., Schimmel, M., Zelewski, S.: Prozess-Simulation in kleinen und mittleren Unternehmen. In: productivITy, No. 1/2017, S. 31-33.
  • Rieb, A.; Hofmann, M.; Laux, A.; Rudel, S.; Lechner, U.: Wie IT-Security Matchplays als Awarenessmaßnahme die IT-Sicherheit verbessern können, in Leimeister, J.M., Brenner, W. (Hrsg.): Proceedings der 13. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI 2017), 12.-15.2.2017 in St. Gallen, Schweiz, S. 867-881.
  • Kipker, D.-K., Rudel, S., Lechner, U.: VeSiKi – Allgemeine IT-Sicherheitsbedrohungslage unter besonderer Berücksichtigung des Bevölkerungsschutzes. In: BBK Bevölkerungsschutz, No. 4/2016, S. 34-36.
  • Rudel, S.: Prozess-Simulation in KMU – Entwicklung und Analyse eines Petrinetz-basierten Baukastensystems als Instrument zur Modellierung und Simulation von Produktions- und Logistikprozessen – speziell ausgelegt zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Dissertation. Universität Duisburg-Essen 2016.